Ausbildung Shiatsu Therapeut Shiatsu Magdeburg, Berlin, Leipzig | Ausbildung Shiatsu Weiterbildung Seminare

Wir bieten die Shiatsu Ausbildung zum Shiatsu Therapeut, Shiatsu-Information sowie Shiatsu Weiterbildungen und Shiatsu-Seminare bieten wir in Magdeburg, Berlin und Halle.

Der Ursprung von Shiatsu

Der Ursprung von Shiatsu reicht zurück in das chinesische Mittelalter. Im Huang Di Nei King Su Wan, dem ältesten schriftlichen medizinische Buch aus dem Beginn des Jahrtausends a.C., antwortet der Arzt Qi Bo dem gelben Kaiser Huang Di auf die Frage nach dem Stellenwert der Körperarbeit in der chinesischen Medizin:

„Im Frühling und Herbst, wenn es genug Nahrung gibt und die Menschen dazu neigen, faul zu werden, wird Fingerdruck benützt, um das Feuer der Verdauung anzuregen und wiederherzustellen.“

bild-ursprung-von-shiatsu-1.jpg

Im fünften Jahrhundert a.C. hatte die Wissenschaft der orientalischen Körpertherapie ein solch hohen Stellenwert erreicht, dass es in Xian am Imperial College of Medicine einen Doktorgrad für Körperarbeit gab. Alle Akupunktur-Ärzte mussten die chinesische Körperarbeit – Akupressur und Anma – beherrschen, um die Sensibilität ihrer Finger zu schulen. So war orientalische Körperarbeit ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin bis zum heutigen Tag.

Die chinesische Medizin wurde im Jahr 552 von dem Mönch Gan Jin Osho nach Japan gebracht. Die japanischen Ärzte integrierten die chinesische Medizin, vor allem die Akupunktur, Akupressur und Anma, sowie die Moxibustion, und entwickelten diese Techniken weiter. Aus der orientalischen Körperarbeit entstand Shiatsu. In der Edo-Periode, der Zeit von 1603 – 1867, erreichte Shiatsu in Japan den Höhepunkt seiner Entwicklung.

Der bekannteste Vertreter der japanischen Medizin war Waichi Sugiyama (1614 – 1694). Er war blind und versuchte bei dem japanischen Meister Ryomei Irie Shiatsu zu lernen. Nachdem er abgewiesen worden war, meditierte er sieben Tage an dem Grab der Göttin Benten. Er hatte eine Vision der Göttin, die ihm eine kleinen Röhre überreichte, um die Akupunkturnadeln leichter einzusetzen. Diese Technik revolutionierte die Akupunktur in Japan. Er heilte den damaligen Shogun, Tsunayoshi Sensei und wird der Vater der japanischen Akupunktur genannt. Als Gegenleistung für seine Heilung ermöglichte es der Shogun Sugiyama, 45 Schulen zu gründen, an denen Blinde Shiatsu lernen konnten. Diese Schulen ermöglichten es den blinden Menschen in Japan, sich ihren Lebensunterhalt mit Shiatsu selbst zu verdienen.

bild-ursprung-von-shiatsu-2.jpg

Im 19. Jahrhundert eroberte die westliche Medizin Japan und in der Folge wurde der Unterricht und die Anwendung der orientalischen Medizin – einschließlich Shiatsu – verboten. Nur einige einfache Shiatsu-Techniken der wurden noch an Blinde unterrichtet, aber diese Massage degenerierte zu einer Wohlfühlmassage für die Reichen und Mächtigen.

Im Jahr 1919 veröffentlichte Tamai Tempaku seine Bücher Shiatsu Ryoho (Fingerdruck, der Weg zur Heilung) und Shiatsu Ho (Fingerdrucktherapie). In diesen Büchern integrierte er Anma, Ampuku, die Akupunktur-Therapie, Do-in, aber auch westliche Anatomie und Physiologie. Er beschrieb als erster die Behandlung von westlichen Erkrankungen mit Hilfe der Einteilungen der orientalischen Körperarbeit. Er integrierte uralte spirituelle Weisheit und moderne westliche Medizin. Sein Buch begann mit dem Zitat des Buddhisten Beripture:

„Die Menschen benötigen eine große spirituelle Entwicklung, um diese Shiatsu Techniken auszuüben, weil die Heilung von Krankheiten nicht nur durch den reinen Fingerdruck geschehen kann. Man braucht unbedingt eine hohe Spiritualität, um mit der Hand zu heilen.“

Seine Ideen fanden viele Anhänger, darunter Katsusuke Serizawa, Tokujiro Namikoshi und die Mutter von Shizuto Masunaga. Etwas später lernte auch Shizuto Masunaga Shiatsu bei Tamai Tempaku. So wird heute Tamai Tempaku als der Vater des modernen Shiatsu angesehen.

Die Anmeldung

Lernen Sie Shiatsu kennen! Spüren Sie selbst die wohltuende Wirkung von Shiatsu bei einer Shiatsu-Behandlung oder in einem unserer Shiatsu-Einführungswochenenden.




Shiatsu-
Einführungswochenende


24.05. - 26.05.2019
Preis: 120,00 Euro

 
Jetzt Anmelden »


website theme by einfach-persoenlich